Mein Name ist Maya.

Hallo liebe Tierfreunde,

ich bin Maya, vermittelt vom Lichtblick für Tiere e.V. Ich bin kleiner als eine Katze und mein Zuhause ist jetzt in Bayern bei einer lieben Familie, einer Hündin und vier Stubentigern. Ich komme aus Belgrad. Dort hat eine liebe Frau mich vor dem Elend in einem schrecklichen Lager und den sicheren Tod bewahrt, denn kleine Hunde so wie ich, leben nicht lange. Danke an Sadijana, mir geht es richtig gut und ich gehe ganz oft mit Joschi, der auch vom Lichtblick vermittelt wurde, Gassi. Ich finde ihn toll!

Meine ganze Geschichte erzähle ich noch!

Weiter Hündchen suchen ein Zuhause. Schaut doch mal rein, vielleicht findet ihr auch solch ein tolles Hündchen – wie ich!

Mein Freund Bruno

Ja liebes Tagebuch, ich bin’s wieder der Joschi.

Ich liebe den Frühling, die Sonne und die Wiesen mit dem duftenden Gras. Heute beim Gassi gehen haben wir den Bruno getroffen. Das ist immer ein rießen Spass mit ihm.

Er will immer mit uns spielen und über die Wiesen toben. Er ist auch soooo lustig, denn immer wenn meine Schwester Maja büchsen will, dann holt er sie zurück, wie der große Chef, aber so auf eine nette Art. Es gib ja Hunde, die mag man nicht, genau so wie bei Menschen, gut nicht! Wir kläffen einfach, was die Menschen machen, weiß ich nicht – aber ich glaube, die kläffen nicht!

Jedenfalls, es ist so schön, wenn die Sonne scheint!

Gute Nacht liebes Tagebuch, ich bin so müde vom rumtollen.